Heute ist ISPConfig 2.2.19 erschienen. Da ausser mir noch nicht wirklich was auf dem neuen Server im Wirkbetrieb ist, habe ich gleich zugeschlagen. Ich wollte wissen, wie ein update funktioniert. Neu: Bugfixes, und upgedatete clamv, spamassisin und php5

Prima funktioniert es! Man sollte aber daran denken, seine root/ispconfig/httpd/conf
Dateien zurückzuspielen, wenn man wie ich den ispconfig webserver auf anderen Port als 81 betreibt und/oder sonst noch Änderungen gemacht hat.
Aber die Installation rettet sie auch und andere Sachen in tgz's in /tmp/
Damit sind die Meckermeldungen ala Your ClamAV installation is OUTDATED!
Im mail.log auch weg.
Gute Arbeit!

Ergänzung:

Der default crypt Algorithmus ist nun 'md5';. Das braucht man also selber nicht mehr anpassen. Meine installierte AWstats Erweiterung, war allerdings nicht mehr scharf. Ein cd /usr/src/ISPConfig_awstats_pkg und ./install.sh

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Markdown format allowed