Da Bullseye nun im ersten Freeze angekommen ist(²), habe ich auf meinem Laptop PCLinuxOS wieder runtergeworfen und nun parallel zu Buster Bullseye installiert.

Dabei habe ich natürlich wieder allerlei Dinge einstellen und feintunen müssen, weil ich absichtlich eine Neuinstallation mit frischem Home machen wollte.

Ausser den emails, also alles was thunderird im .icedove installiert und runtergeladen hat, das wollte ich behalten.

Leider sind die Buster und Bullseye Versionen nicht einfach kompatibel und führten dazu, dass alle emails erneut runtergeladen werden mussten.

Nach einigem Probieren habe ich dann aufgegeben, ich werde thunderbird nun nur noch im Bullseye aufrufen.

Steam lasse ich hier mal aussen vor, das funktioniert wegen fehlender i386 libs in Zusammenhang mit dem neuesten NVIDIA Treibern (noch) nicht.

Edit: Doch, heute probiert apt install nvidia-driver-libs:i386

steam geht. Guckst du hier: wiki.debian.org/Steam

Hier die einzelnen Punkte, die ich konfiguriert habe:

Default Einstellung ist wayland, doch damit habe ich einen schwarzen Bildschirm nach dem Standby bedingt durch Nvidia  und habe keinen Weg gefunden das zu umgehen. Deshalb habe ich am Greeter bei den Sessions Xorg genommen. Damit ist es wieder wie früher. Auf meinem T500 ist wayland dagegen OK, hat ja auch nur die Intel Grafik.

Sind hier Links, dann geht es zum detailliertern Eintrag im Blog

  • Terminal
  • gnome
    flameshot an eine Tastenkombination binden
    Vorgabe-Anwendungen einstellen und anderes
  • chromium
    früher habe ich das AddOn umatrix benutzt, nun den privacy Badger (www.eff.org/privacybadger
  • webcam XC1506
    apt install bison (wenn die Kamera während der Hardware Erkennung nicht eingechaltet war)
  • email
    Neuinstallation, also altes Profile gelöscht, war mir zu anstrengend
    Thunderbird Filter übernehmen.
  • Drucker DCP-7055 
  • cups installieren
  • Die Pakete von Brother runterladen https://support.brother.com
    und installieren (dpkg -i hat bei mir gereicht)
    cupswrapperDCP7055-2.0.4-2.i386.deb
    brscan4-0.4.9-1.amd64.deb
    dcp7055lpr-2.1.0-1.i386.deb
    brother-udev-rule-type1-1.0.0-1.all.deb
    Testseite Drucken und Scannen ging dann ohne weitere Klimmzüge
  • Labeldrucker QL-500
    ql550lpr-1.0.1-0.i386.deb
    ql550cupswrapper-1.0.1-0.i386.deb
    Dabei entdeckt: templateql500.tar.gz Nett :-)
    Es gibt übrigens eine Meckermeldung, die darauf schliessen lässt, dass es nicht ewig mehr auf diesen Wege geht:
        Restarting cups (via systemctl): cups.service.
    
        lpadmin -p QL-550 -E -v usb:/dev/usb/lp0 -P /usr/share/cups/model/Brother/brother_ql550_printer_en.ppd
    
        lpadmin: Printer drivers are deprecated and will stop working in a future version of CUPS.
    
        Restarting cups (via systemctl): cups.service.
    
    
  • Nautilus Scripte aus meiner Sammlung installieren, die liegen ja seit langem hier: ~/.local/share/nautilus/scripts
    Damit die funktionieren noch ein ​
    apt install zenity exiftool imagemagick
    absetzen.
  • dmesg auch als nicht priviligierter user nutzen: Zum ausprobieren nur mal für die aktuelle Sitzung:#sysctl kernel.dmesg_restrict=0
    Dauerhaft: ​
    Anlegen einer Conf Datei für sysctl:
        # cat /etc/sysctl.d/10-local.conf 
        
    kernel.dmesg_restrict = 0

 

Wird noch ergänzt, wenn mir noch etwas auffällt.

(²) Ps: Der Artikel wurde am 11.11. begonnen

Das mit dem ersten Freeze ist natürlich Blödsinn, der Soft Freeze ist ja erst im Februar (2021-02-12), keine Ahnung warum ich das schrieb... Wunschdenken?

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Markdown format allowed