Am Sonntag habe ich spontan den Rootserver von Lenny auf Squeeze (Debian 6) upgegraded.

Bis auf ein paar Klemmer hat es gut geklappt.

Probleme:

  • Wie auch von anderen berichtet, wurde mysql nicht installiert,
    die Nachinstallation war easy, nur lief Mysql dann nicht sofort, eine Option in my.cnf war verkehrt
    ich musste skip-bdb rauswerfen und mysql_upgrade starten.
    Fehlermeldung
    :
Fehlermeldung
/usr/libexec/mysqld: Table 'mysql.plugin' doesn't exist
14:23:18 [ERROR] Can't open the mysql.plugin table. Please run mysql_upgrade to create it.
14:23:19  InnoDB: Started; log sequence number 0 42353
14:23:19 [ERROR] /usr/libexec/mysqld: unknown option '--skip-bdb'
14:23:19 [ERROR] Aborting
  • Mit Mail hatte ich so meine Probleme, hat sich irgendwie von selbst gelöst,
    ... unprofessionell und unbefriedigend...
  • Die neue php 5.3x führte zu einigen Hickaufs bei den Webs. Zockertown.de lief allerdings ohne Probleme. Aber das ist halt semiprofessionelle Software. :-) Im Kern beschränkte es sich auf auskommentieren einiger Funktionen in Joomla Plugins
  • munin muss etwas angepasst werden, steht aber gut beschrieben im Changelog.


4 Comments

Linear

  • Toddy  

    Hi,

    welche Einstellung war denn in der my.cnf verkehrt bzw. ging nicht mehr? Weißt Du noch, welche Fehlermeldung beim Starten des MySQL-Dienstes gekommen ist?

    Liebe Grüße, Torsten

    • bed  

      Ja, hatte nur noch keine Zeit....und hier komme ich eben nicht ran. Mal sehen, werde es heute Abend egänzen.

      • bed  

        So, Eintrag um die rausgeworfene Sequenz ergänzt. Die erste Fehlermeldung war, das mysql upgegraded werden muss, das geht mit mysql_update o.ä. wird aber auch gesagt. Das nächste war dann die Meldung, das deprected Module verwendet werde..

        • Toddy  

          Danke für die Erläuterungen.

          Liebe Grüße, Torsten

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Markdown format allowed