Vor 3 Jahren habe ich gezeigt, wie man Z in der Dosbox spielt. Da hat doch jetzt ein Ami in Indien klamm heimlich ein GPl lizensiertes Remake veröffentlicht! Es gibt für W$, Apfel und Linux fertige Builds. Im Unterschied zum Original ist es auch noch multiplayfähig. Wir erinnern uns, Z war damals nur mit IPX Protokoll fähig 2 Spieler gegeneinander antreten zu lassen. Bei dem Paket der Zod-Engine sind u.a. die Original Level dabei, der Screenshot links, ist aus einem neuen 3 Spieler Level. Der Code ist anscheinend schon sehr stabil,  es gibt einen GUI Launcher, die Auflösung ist frei wählbar, der Sound ist praktisch Original, kann ich nicht genau sagen, weil ich nur das deutsche Spiel habe, die englische Version könnte aber dem Remake entsprechen (äh, anders rum ;-) Das einzige, was zum Original fehlt, sind die Video Sequenzen, die sind ja sehr witzig, aber zum spielen nicht erforderlich.

Nochmal zusammen gefasst: Es ist kein Original zum spielen erforderllich! Installation beschränkt sich auf das auspacken des Tarballs. Der Source ist auch dabei, die compilierte Version lief bei mir (z.Zt. Debian unstable) allerdings ohne Probleme.

Nachtrag 3.10.2011: Meine preferierte Methode zum Starten ist so:

./zod -l p03.txt -n Bed -t blue -r 1400x1050

Wobei in p03.txt steht:

0
level_p03m01.map
level_p03m02.map
level_p03m03.map
level_p03m04.map
level_p03m05.map
level_p03m06.map
level_p03m07.map
level_p03m08.map
level_p03m09.map

Damit startet die erste Map, aber die Bots tun (noch) nichts. Ich kann mich in Ruhe mit der Map vertraut machen und einen Gegner schon etwas schächen und erst dann die Bots über das Menü einschalten. Dadurch habe ich eine Chance und man gewinnt :-) Fies, aber Hey, es sind nur Bots ;-)


The Zod Engine - An Open Source Remake of the 1996 Game Z by Bitmap Brothers

29 Comments

Linear

  • Karl  

    Boah geil, Z habe ich früher immer gespielt. Ich liebe solche Strategiespiele, nur die neuen gefallen mir nicht. Da wird alles zu unordentlich und auch unfair (Rassen sind unterschiedlich stark). Werde mir auf jeden Fall mal ziehen und austesten! Danke!!!

  • schmiddim  

    Das war wirklich ein super Game. Schau ich mir heute abend auf jeden Fall mal an. Vielen Dank!!!

  • Betz Stefan  

    Ich war mal so frei und habe für diesen Klassiker aus meiner Vergangenheit mal ein AUR Paket für Arch Linux gebaut: http://aur.archlinux.org/packages.php?ID=47929

    Ohne dieses Blogpost wäre ich wohl nie darauf gekommen, Danke!

    mfg Betz Stefan

  • bed  

    Antwort an alle: Die default Einstellungen der Einheiten sind übrigens schon recht ansruchsvoll! Man muss sich schon anstrengen, um eine Map zu gewinnen :-)

    • flomar  

      Hast du schon probiert die default_settings abzuaendern? Ich ueberlebe im ersten Level keine 2 Minuten ;-)

  • Schiwi  

    Sehr coole Sache :-) Aber ich warte ja immer noch darauf das jemand die erste Version von Pizza Connection auf Linux portiert ;-)

  • Stefan  

    Super, läuft prima unter Ubuntu 11.04. Wahnsinn, das erste Mal über Internet gespielt. Sowas tolles!

  • qayswedx  

    Weiß jemand ob es unter Ubuntu 10.04 auch läuft, wenn ich "./zod -l map_list.txt -n zlover -t red -r 1024x768 -b blue" ins Terminal eingebe meint er "./zod: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden" Was mache ich falsch?

    • bed  

      Stehst du im richtigen Verzeichnis? Geht der Launcher? beide müssen das x gesetzt haben, das sollte nach dem auspacken des Tars aber bereits so sein. Hast du dir vielleicht versehentlich nur die Sourcen gezogen und nicht das Build?

  • qayswedx  

    Ich hab mir "zod_linux-2011-03-18(2).tar.gz" (32,5MB verpackt) und den DOS Emulator heruntergeladen, dann "-dev libsdl-image1.2-dev libmysqlclient-dev libwxgtk2.8-dev" und "sudo apt-get install build-essential" ins Terminal eingegeben.

    • bed  

      Was willste denn mit dem dosemulator, das Game ist Nativ Linux! Wenn du es selbst compilieren willst, haste schon mal gut angefangen, warst aber noch lange nicht fertig. Lösch mal das Verzeichnis, packe das tar neu aus tar xvzf zod_linux-2011-03-18(2).tar.gz cd zod* ./zod_launcher Wenn das nicht gehen sollte, dann kannst du ans compilieren denken

    • qayswedx  

      und dann habe ich: "./zod -l map_list.txt -n zlover -t red -r 800×484 -b blue" eingegeben um zu starten. Ausgabe: "bash: ./zod: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden"

    • qayswedx  

      Und dann versuchte ich starten: "./zod -l map_list.txt -n zlover -t red -r 800×484 -b blue" Ausgabe: "bash: ./zod: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden"

  • qayswedx  

    "selbst compilieren"? gibt es eine einfachere lösung? "tar xvzf, cd zod*"? Wo muss es hinentpackt werden?

    "http://www.holarse-linuxgaming.de/wiki/zod_engine"???

  • bed  

    Wo du das hinpackst ist doch völlig egal. musst du dir halt nur merken :-) Ich seh schon, Consolen Neuling. Also im Terminal eingeben. tar xvzf zod_linux-2011-03-18(2).tar.gz enter cd in das ausgepackte Verzeichnis, sitze ja nicht vorm unix rechner... als z.B. cd zod* enter zod* funktioniert, wenn das Verzeichnis mit zod anfängt, du kannst auch den ganzen Namen angeben, oder cd zod schreiben und Tab Taste betätigen. dann ls -l enter Du solltest dann einen haufen Dateien sehen. u.a. auch zod und zod_launcher. Die die startest du, fertig. Wenn es nicht geht, weil dein ubuntu zu alt ist, dann mach das, wie im wiki bei Holarse beschrieben.

  • qayswedx  

    Ein:~$ tar xvzf zod_linux-2011-03-18(2).tar.gz Aus: bash: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort `('

    • bed  

      Logisch.

      1. du hast offensichtlich 2 mal das tar runtergeladen.
      2. Klammern stören in der bash, weil Sonderbedeutung. die kann man escapen.
      3. wenn du die Tab Taste nehmen würdest, wäre das scheissegal, weil die bash completion für dich mitdenkt und es richtig escapt. Also für dich: tar xvzf zod_linux-2 TAB dann ergänzt die Bash es zu tar xvzf zod_linux-2011-03-18(2).tar.gz
  • qayswedx  

    Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht länger benötigt: python-packagekitt... Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen. 0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 3 nicht aktualisiert."

    Wurden installiert, werden nicht länger benötigt. Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.0 zu entfernen. Fangfrage?oder doch Windows ME aufgesetzt?

  • qayswedx  

    Muss den Namen der verpackten oder entpackten Datei verwenden?

    • bed  

      Probiers doch aus. und mach vorher mal sauber, sonst steigste nicht mehr durch

  • flomar  

    An den Autor, danke fuer den interessanten Artikel!

    Fuer alle Konsoleneinsteiger, es ist nicht noetig den Quellcode zu kompilieren!

    Es reicht ein einfaches installieren der Vorrausetzungen via Paketverwaltung, folgender Befehl in einem Terminal

    CODE:
    sudo apt-get install libsdl-dev libsdl-ttf2.0-dev libsdl-mixer1.2-dev libsdl-image1.2-dev libmysqlclient-dev libwxgtk2.8-dev

    Und schon kann man das Spiel via Terminal starten mittels

    CODE:
    ./zod -l map_list.txt -n zlover -t red -r 800x484 -b blue

    Dies setzt vorraus, dass ihr euch im Verzeichnis von "zod" befindet.

  • qayswedx  

    Ich habe "zod_linux-2011-03-18.tar.gz" auf meinem Desktop heruntergeladen, und dort entpackt. Die entpackte Datei ist jetzt ein Ordner der "zod_engine"heißt.

    Dann habe ich das ins terminal geschrieben: "sudo apt-get install libsdl-dev libsdl-ttf2.0-dev libsdl-mixer1.2-dev libsdl-image1.2-dev libmysqlclient-dev libwxgtk2.8-dev" und: "tar xvzf zod_linux-2011-03-18.tar.gz"" und: "tar xvzf zod_engine"

    • bed  

      ?? "tar xvzf zod_engine" was soll das??? Du hast es doch eine Zeile vorher ausgepackt.

  • qayswedx  

    Und dann versuchte ich starten: "./zod -l map_list.txt -n zlover -t red -r 800×484 -b blue"

  • qayswedx  

    Ausgabe: "bash: ./zod: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden"

  • qayswedx  

    Ein: tar xvzf zod_linux-2011-03-18.tar.gz

    Aus: tar: zod_linux-2011-03-18.tar.gz: Kann open nicht ausführen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden tar: Nicht behebbarer Fehler: Programmabbruch. tar: Child returned status 2 tar: Beende mit Fehlerstatus aufgrund vorheriger Fehler

    • bed  

      1: befindest du denn in dem Verzeichnis, wo das tar liegt? mit pwd stellst du das fest. wenn es ausgepackt ist, mit cd Verzeichnisname in das Verzeichnis gehen, dann funktioniert der Aufruf auch! 2:Mit ls --l kannst du dir die Dateien angucken, das solltest du auch mal tun ;-) 3: oder per gui den launcher aufrufen, dann brauchste nicht endlos rumprobieren 4: dir fehlen die elemantarsten Grundlagen, es macht kein spaß :-(

  • qayswedx  

    Jetzt kommt schon kurz ein Fenster als würde es starten aber dann schreibt es das:

    REGISTRATION CHECKING DISABLED

    could not connect to 'localhost' ZPlayer::Setup:socket not setup could not load assets/arial.ttf could not load:assets/splash.bmp could not load:assets/sounds/ABATTLE.mp3 could not load:assets/sounds/music_desert.ogg could not load:assets/sounds/music_volcanic.ogg could not load:assets/sounds/music_arctic.ogg could not load:assets/sounds/music_jungle.ogg could not load:assets/sounds/music_city.ogg ZTeam::Could not load palette for the null team:'assets/teams/null_palette.bmp' ZTeam::Could not load palette for the blue team:'assets/teams/blue_palette.bmp' ZTeam::Could not load palette for the green team:'assets/teams/green_palette.bmp' ZTeam::Could not load palette for the yellow team:'assets/teams/yellow_palette.bmp' ZTeam::Could not load palette for the purple team:'assets/teams/purple_palette.bmp' ZTeam::Could not load palette for the teal team:'assets/teams/teal_palette.bmp' ZTeam::Could not load palette for the white team:'assets/teams/white_palette.bmp' ZTeam::Could not load palette for the black team:'assets/teams/black_palette.bmp' could not load:assets/planets/zone_marker_null.png could not load:assets/planets/zone_marker_water_null.png could not load:assets/planets/zone_marker_red.png could not load:assets/planets/zone_marker_water_red.png could not load:assets/planets/desert.bmp unable to load:assets/planets/desert.tileinfo Speicherzugriffsfehler

    • bed  

      Tja, dann musst du es wohl doch selber compilieren, oder dein ubuntu upgraden :-)

  • qayswedx  

    Danke für die schnellen antworten.

    Ich werde es weiter versuchen zu kompilieren, (Ubuntu 10.04 läuft bei mir sehr stabil, 10.10 nicht so stabil und sehr langsam, neuere Ubuntus wahrscheinlich auch noch nicht.)

  • Karl  

    Für Zocker genau das richtige. Commander Zod lebt nicht nur, er rockt verdammt nochmal! Werde ich dank dieses Beitrages auch gleich mal spielen.

  • bed  

    Nur mal kurz angemerkt. Es gibt mittlerweile zod_linux-2011-09-02.tar.gz Jetzt geht auch schon das menue. Wäre mal an der Zeit für einen neuen Bericht...

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Markdown format allowed