An Displays gibt es keinen Mangel, eigentlich sind OLED Displays en Vogue, wenn nicht die, dann wenigstens die schicken DOGM LCD Module mit dem hohen Kontrast.

Aber da gibt es zwei Probleme, erstens sind DOGM Displays mit Beleuchtung nicht gerade ein Schnäppchen und die kleinen oled Dinger benötigen einen aufwändigen Setup und viel Code, schließlich sind sie grafikfähig. Eine typische Librrary nimmt sich gerne mal 7,5 K. Wenn man aber 7 Ports verschmerzen kann (6, wenn man RW fest auf GND setzt und in der Lib mit verzögerten Writes arbeitet, also nicht das Busy Flag abfragt, schließlich hat der MSP430G2553 deren 14, kann man auch über ein normales im 4Bit Mode angebundenes Billig LCD Display nachdenken.

Bei Pollin gibt es das LCD-Modul C0802-04, welches zwar nur 2x8 Zeichen bietet, dafür mit weniger als 1.-€ aber sagenhaft billig ist. Der zweite Punkt ist, dass dafür schon eine Library für den MSP430G2553 existiert.

Äbrigens bin ich mit der Darstellungsqualtität, sprich den Kontrast sehr zufrieden, kein DOGM, aber dennoch sehr gute Ablesbarkeit. Man gut, dass ich gleich mal 10 Stück gekauft habe, wer weiß, wie lange die noch erhältlich sind.

Für mein Projekt R-Kat (Widerstandskategorisator) ist die 8x2 Char Anzeige gerade so ausreichend, also warum nicht?

Belegung  J1  J2 Belegung
VCC
VCC
GND
GND
 LED1 P1.0  X-IN  X-IN
 (UART) P1.1  XOUT  XOUT
 (UART) P1.2  TEST  TEST
 S2 P1.3  RESET  S1

P1.4  P1.7

P1.5  P1.6 LED2
LCD_D0
 P2.0  P2.5 LCD_Enable
LCD_D1
 P2.1  P2.4 LCD_RS
LCD_D2
 P2.2  P2.3 LCD_D3


Die Anzeige der Messwerte erfolgt in der technischen Darstellung mit R,K,M als Multiplikator und Dezimalpunkt

So, zum Beispiel könnte die Anzeige aussehen:

 1  2  3  R  4
 3 %
 1  2  0 R

E
 1 2

Bedeutung: Gemessen wurde 123.4 Ohm, das ist 120 Ohm in der E12 Reihe. Die Abweichung beträgt aufgerundet 3%

Momentan bin ich dabei, support Funktionen in C zu schreiben und zu testen, das mache ich unter Linux mit der Standardlib, immer im Hinterkopf, dass es auf dem Controller laufen muss.

Für den späteren Verwendungszweck habe ich ein Display mit einem 10-Pol Flachbandkabel versehen, damit  ist die Positionierung und Befestigung in einem Gehäuse leichter.

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Markdown format allowed